Sie sehen sich gerade einen Kurs aus dem Bereich: "Gesellschaft - Politik - Umwelt" an.

 

 

00003 - Die Evakuierungen 1939/40 und 1944/45 im saarländisch-lothringischen Grenzraum

 

Veranstaltungsort: Kreisarchiv Landratsamt, Kaiser-Wilhelm-Straße 4-6

Gebühr: 74 €

Aussenstelle: KVHS Saarlouis


Veranstaltungsbeginn: Mittwoch, 06.02.19 18:00

UStd: 24, Kurstage: 12

 

Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall deutscher Truppen auf Polen der Zweite Weltkrieg. Zwei Tage später erklärten Frankreich und Großbritannien als Garantiemächte Polens dem Deutschen Reich den Krieg. Die Bevölkerung im deutsch-französischen Grenzgebiet war damit direkt vom Krieg betroffen. Die Bewohner der Roten Zone, dem Gebiet zwischen Grenze und Westwall, wurden in das Landesinnere evakuiert. Bei Kriegsende kam es 1944/45 zu einer erneuten Evakuierung, der sich jedoch viele Bewohner widersetzten. Im Kurs werden die beiden Evakuierungen der Bevölkerung, von Behörden und öffentlichen Einrichtungen und von Betrieben an Hand verschiedener Quellen thematisiert. Der räumliche Schwerpunkt liegt auf dem Kreis Saarlouis, wobei auch der benachbarte lothringische Raum einbezogen ist. Dabei stellt sich auch die Frage, was ist vor Ort während der Zeit der Evakuierungen passiert und wie haben die Menschen, die 1944 aus ihren Orten nicht weggingen, die letzten Kriegsmonate erlebt.

 

Diesen Kurs online buchen Diesen Kurs per Faxvorlage buchen Fragen zu diesem Kurs (Hauptgeschäftsstelle) Gutschein für diesen Kurs bestellen

 


 
 

Ist der angezeigte Kurs doch nicht das Richtige? Hier - wenn vorhanden - ähnliche Kurse diesen Monat...

Bereich 1: "Gesellschaft - Politik - Umwelt"


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function eregi() in /homepages/18/d27866600/htdocs/subs/wildarea/vhsnew/index.synapse:1387 Stack trace: #0 {main} thrown in /homepages/18/d27866600/htdocs/subs/wildarea/vhsnew/index.synapse on line 1387